Skip to main content

Kfz-Fuhrparkleasing

Leasing bleibt nach wie vor die bevorzugte Finanzierungsoption für gewerbliche Kfz-Fuhrparks.


Die Ansprüche an zeitgemäßes Kfz-Leasing sind hoch und ein erstklassiger Service ist entscheidend - ebenso wie eine transparente Abrechnung am Vertragsende, die die Leistungsfähigkeit einer seriösen Leasinggesellschaft widerspiegelt.

Viele Unternehmen werben mit "Dumpingkonditionen" und einem "All-In-Service". Jedoch zeigt sich die wahre Leistungsfähigkeit beim Service und bei der Leasingrückgabe. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, analysieren wir Ihre Anforderungen und empfehlen Ihnen passende Leasingpartner und Vertragsgestaltungen für Ihre Kfz-Flotte.

Zusammensetzung der Kfz-Leasingrate

Copyright © by MCG


Mobilität 2025

International Fleet Management Consulting

Kfz-Leasing ist komplex, und die Vertragsinhalte können variieren

Beim Kfz-Leasing stehen dem Kunden eine Vielzahl von Vertragsinhalten und Dienstleistungen zur Verfügung. All diese Faktoren haben Auswirkungen auf die Gesamtkosten im Fuhrpark sowie auf die verschiedenen Prozesse. Es gilt, sämtliche Parameter zu berücksichtigen:

  • Modellwahl gemäß Car Policy und Einsatzzweck
  • Verhandlungen mit Herstellern und Dienstleistern
  • Wahl der Leasingvertragsart (Restwert-, Kilometervertrag, Mietkauf oder Langzeitmiete, etc.)
  • Berücksichtigung von AGB und Vertragsgestaltung (Anpassung des Vertrags, vorzeitige Beendigung, Mehr- oder Minderkilometer, Freigrenzen, etc.)
  • Auswahl der passenden Leasing-Service-Module (Wartung & Instandsetzung, Reifenmanagement, Tankkartenmanagement, Versicherung und Schadenmanagement, etc.)
  • Durchführung einer professionellen Leasing- und Fuhrparkausschreibung
  • Auswahl der geeigneten Leasinggesellschaften (Captive oder Non-Captive)
  • Gestaltung und Aktualisierung von Leasingpreislisten